Fortbildung für Krankenhäuser

Religion- und Kultursensible Pflege im Krankenhaus
 

Wie geht man adäquat auf die Bedürfnisse der PatientInnen mit verschiedenen Kulturen ein? Welche Voraussetzungen sollten erfüllt werden, damit sich PatientInnen aus anderen Kulturen in der Pflege oder während eines Krankenhausaufenthalts wohl fühlen?

 

Pflege, die sich dem Anspruch kultursensibler Professionalität verpflichtet fühlt, muss sich mit diesen und weiteren Fragen auseinandersetzen, wenn sie gewährleisten möchte, dass Menschen in den Einrichtungen entsprechend ihrer Bedürfnisse und Vorstellungen versorgt werden können.

 

Diese Fortbildung richtet sich u.a. an Ärzte und das Pflegepersonal. Ziel ist es, den kultursensiblen Blick zu schärfen, das Personal zu schulen und unterstützen, um den Bedürfnissen von PatientInnen aus verschiedenen Kulturen gerecht zu werden.

 

Fortbildungsangebote:

  • Bioethische Grundlagen im Islam
  • Islamische bioethische Regeln  bei der Organtransplantation
  • Organ- & Gewebespende aus islamischer Perspektive
  • Hirntod
  • Fasten trotz Krankheit?
  • Fasten und die Arbeitswelt
  • Demenz & Depression
  • Sterbebegleitung
  • Trauer im islamischen Kontext
  • Spätabort und Intrauteriner Fruchttod
  • Todgeburt & Bestattung
  • Harmonie zw. Religion & Wissenschaft
  • Religion- und Kultursensible Pflege im Krankenhaus
  • Warum kultur-, religions- und sprachsensible Seelsorge in der heutigen Zeit wichtig ist?

 

Muslimische Rituale im Zusammenhang von Tod und Bestattung

 

Wie verhalte ich mich, wenn ein Patient/Klient muslimischen Glaubens im Krankenhaus oder einer anderen Pflegeeinrichtung im Sterben liegt? Wer ist zu benachrichtigen? Warum kommen so viele Besuche?

 

Mit Fragen wie diesen wird meist das medizinische Fachpersonal wie z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger meist unvorbereitet konfrontiert.

In dieser Fortbildung werden neben dem Verständnis von Leben, Krankheit und Tod im islamischen Kontext die einzelnen Etappen der religiösen Rituale anlässlich des Versterbens aufgezeigt.

 

Ziel ist es, das Pflegepersonal soweit zu schulen, dass es mit diesem sensiblen Moment professionell umgehen und die notwendigen Schritte einleiten kann.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Salam e.V.